• Vampir Lifting, Vampir Lifting Linz, Vampire Lifting, Vampirlifting, Plasma Lifting, Eigenblut Lifting, PRP Lifting

Vampir Lifting Linz

Das Vampir Lifting in Linz ist eine vollkommen natürliche Methode des Anti-Aging – ganz ohne Operation, ohne synthetische Wirkstoffe und vor allem rasch. Hautverjüngung mit aufbereitetem Eigenblut. Diese natürliche Anti-Aging Methode des Vampir Liftings fördert die Durchblutung, Kollagen wird neu gebildet und die Haut wird straffer. Die natürlichste Anti Aging Methode um einen frischeren, strahlenderen Teint sowie straffere Haut zu zeigen.

  • Vampir Lifting in Linz / PRP Eigenblut Lifting Linz! Die Experten bei Kollerbeauty sind auf die Behandlung mit PRP (Platelet Rich Plasma) spezialisiert. Ästhetische PRP Behandlung im Herzen von Linz!

Vampir Lifting Kosten / Plasma Lifting um € 250,–

Die Kosten für Vampir Lifting (PRP Plasma Lifting – Eigenblut Lifting) belaufen sich auf 250,– Euro. Die Kosten eines Vampir Lifting beinhalten Blutabnahme, Gewinnung des körpereigenen Plasmas aus dem Blut, inklusive der gesamten Behandlung des Plasma Lifting.

Vampir Lifting Linz – Hardfacts:

Kosten:€ 250,- pro Vampire Lifting (Eigenblut Plasma Lifting).
Dauer der Vampir Lifting Behandlung:ca. 25 – 45 Minuten pro Behandlung.
Behandlung / Methode:Vampir Lifting ausschließlich mit körpereigenem Blutplasma / körpereigenen Stoffen. Natürliche Form der minimal invasiven Hautverjüngung / Faltenbehandlung.
Anästhesieart:LOKAL Anästhesie durch Betäubungscreme. Das Vampir Lifting ist daher nahezu schmerzlos.
Behandlungsort:Die Vampir Lifting Behandlung mit Eigenblutplasma erfolgt ambulant in der Ordination für ästhetische Medizin – Kollerbeauty in Linz.
Vor der Behandlung:Vor einem Eigenblut PRP Vampir Lifting sollten Sie mindestens drei bzw. sieben Tage keine Medikamente wie Aspirin, Ibuprofen, Voltaren, andere Schmerz- sowie Rheumamittel (NSAID) sowie Blutverdünner einnehmen.
Kombinationsbehandlung:Die Plasma Lifting Behandlung kann in Kombination mit Microneedling, Hyaluronsäure sowie zusätzlich bsp. Lasertherapie (gegen Akne) / Botox verwendet werden!
Synonyme:Vampir Lifting, Vamipre Lifting, PRP Lifting, Eigenblut Lifting, Eigenblutplasma Lifting, Plasma Lifting, Dracula Lifting, …
Ort:Mozartstraße 6-10, 4020 Linz, Oberösterreich

Vampir Lifting Behandlung Linz – Pakete:

Die Vampir Lifting Behandlung mit Eigenblut Plasma erfolgt ausschließlich nach einem ausführlichen, persönlichen Beratungsgespräch. Hierbei werden Ihnen aus medizinischer Sicht die Vorteile, mögliche Nachteile, Risiken bzw. Nebenwirkungen sowie Behandlungs-Alternativen mitgeteilt. Weitere Preise erhalten Sie gerne auf Anfrage!

  • Plasma Lifting mit PRP Eigenblut Plasma zur Hautverjüngung in Linz

    Plasma Lifting

    250,00  inkl. MwSt. 30 Minuten
  • Vampire Lifting in Linz. PRP Dracula Lifting zur Hautverjüngung in Linz. Eigenblut Plasma Lifting Linz. PRP Lifting. Dracula Lifting für eine straffere Haut!

    Vampire Lifting

    250,00  inkl. MwSt. 30 Minuten

Jetzt gleich Beratungstermin zum Thema Vampir Lifting mit PRP vereinbaren!

Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Kollerbeauty-Team zu einer Behandlung oder zu einem persönlichen Beratungsgespräch zum Thema Vampir Lifting in 4020 Linz!

Vampir Lifting, Vampir Lifting Linz, Vampire Lifting, Vampirlifting, Plasma Lifting, Eigenblut Lifting, PRP Lifting, PRP Eigenblutplasma Bild

Vampir Lifting mit PRP / Eigenblutplasma in Linz Stadt

Beim Vampir Lifting wird das körpereigene Blutplasma zur Regeneration der Haut (oder auch Haare) eingesetzt. Das Prinzip des Eigenblut Liftings ist simple: Für die Behandlung werden Ihnen etwa 20 bis 30 Milliliter Blut entnommen. Das Blut wird zentrifugiert, und übrig bleibt eine goldgelbe Flüssigkeit, das PRP (Platelet Rich Plasma). In diesem Serum befinden sich die ausschlaggebenden Komponenten – Wachstumshormone (8 hochkonzentrierte Wachstumsfaktoren) und Thrombozyten. Ihr körpereigenes Blutplasma (PRP) wird Ihnen beim Vampir Lifting mittels kleinster Nadeln (0,4 mm Nadeln) unter die Haut injiziert. Dies sorgt für unzählige mikroskopisch kleine Einstiche. Der Name „Vampir Lifting“ leitet sich aus dem dazu verwendeten Blut ab. Um das Ergebnis des Vampir Liftings zu steigern werden meist spezielle, mit kleinsten Nadeln besetzte Roller verwendet um das PRP gleichmäßig an der behandelten Hautstelle zu verteilen. Diese „blutige Anwendung“ wird in der Fachsprache Vampir Lifting, oder auch Plasma Lifting bzw. PRP Lifting genannt.

Vampir Lifting Linz – Ablauf bei Kollerbeauty:

1. Das Beratungsgespräch zum Plasma Lifting:

Vor der eigentlichen Vampir Lifting Behandlung führt der behandelnde Arzt mit dem Patienten ein ausführliches Beratungsgespräch durch. Dabei erläutert er ihm den genauen Ablauf der Hautverjüngung und klärt ihn auch über alle möglichen Risiken und Nebenwirkungen auf. Darüber hinaus erstellt der Arzt gemeinsam mit dem Patienten einen individuellen Behandlungsplan. In diesem wird unter anderem auch vermerkt, wie sich die Ausgangslage verhält und welche persönlichen Wünsche und Vorstellungen der Patient hat.

2. Vorbereitung und Anästhesie:

Die Eigenblutbehandlung ist ein kurzer ambulanter Eingriff, der in der Regel insgesamt nicht länger als eine Stunde in Anspruch nimmt. Dabei dauert die eigentliche PRP-Therapie / Vampir Lifting lediglich rund 20 Minuten. Die Behandlung umfasst die Blutentnahme und die Injektion der oben erwähnten Plasmaflüssigkeit. Zudem betäubt der Arzt die jeweiligen Hautbereiche mit einer speziellen Anästhesiecreme. Ansonsten ist aber keine weitere Narkose notwendig.

3. Blutentnahme und Verarbeitung zu Plasma / PRP:

Der behandelnde Arzt entnimmt rund 30 Milliliter Eigenblut und bereitet es dann für die spätere Injektion vor. Dabei werden das Plasma wie auch die Blutplättchen von den anderen Bestandteilen gezielt getrennt. Ersteres wird dann auf Wunsch noch mit bestimmten anderen Wirkstoffen angereichert, wie zum Beispiel mit der oben erwähnten Hyaluronsäure und dann in die jeweiligen Bereiche im Gesicht injiziert. Dafür verwendet er eine sehr feine Nadel und spezielle Aufsätze. Mit diesen lässt sich Plasmaflüssigkeit ideal einbringen und verteilen.

Vampir Lifting Linz, Vampire Lifting, Vampirlifting, Plasma Lifting, Eigenblut Lifting, PRP Lifting Kollerbeauty, Dr. med Koller Linz

Vampir Lifting – wie das körpereigene Blutplasma unter der Haut wirkt:

Bereits wenige Tage nach der Eigenblut Plasma Anti-Aging Behandlung zeigt sich die Haut bereits elastischer, frischer, straffer und glatter als vor dem Vampir Lifting. Die Wirkung des eigenen Blut Plasma regt die Hautgewebe Erneuerung an. Das PRP Eigenblutplasma sorgt dafür dass frisches Elastin und Kollagen produziert werden, neues Bindegewebe wird gebildet.

Die Vampir Lifting Methode sieht schlimmer aus als sie ist.

Unzählige Instagramm Influence wie Kim Kardashian, Natascha Ochsenknecht, uvm. posten auf Instagram Vampir Lifting Bilder bei teils blutverschmiertem Gesicht. Vorab wird die Haut mit einer Betäubungscreme behandelt, dadurch ist kaum etwas zu spüren. Der Effekt des „blutens“ muss gegeben sein damit die Stoffe tief genug in die zu behandelnde Stelle eintreten. Nach etwa 20 Sekunden ist der der „blutige Effekt“ vorbei, die Behandlung so gut wie beendet.

Jetzt gleich Beratungstermin zum Thema Vampir Lifting mit PRP vereinbaren!

Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Kollerbeauty-Team zu einer Behandlung oder zu einem persönlichen Beratungsgespräch zum Thema Vampir Lifting in 4020 Linz!

Vampir Lifting – Kombinations Behandlungen:

Um den Effekt des Vampir Liftings noch ein wenig zu verstärken, kann im Bereich der Augen und der Stirn zusätzlich zu dem Plasma Lifting mit PRP noch ein wenig Botox eingebracht werden. Auch ist es möglich, die Behandlung mit dem Microneedling zu kombinieren. Dann würde das Eigenblut Plasma aber nicht in die Haut injiziert, sondern lediglich auf diese aufgetragen werden. Weiters eignet sich PRP (Platelet Rich Plasma) zur Behandlung von Narben, Aknenarben, Dehnungsstreifen, Schwangerschaftsstreifen, etc.

Vampir Lifting Linz, Vampire Lifting, Vampirlifting, Plasma Lifting, Eigenblut Lifting, PRP Lifting Kollerbeauty, Dr. med Koller Linz

Häufig gestellte Fragen und Antworten zum Vampir Lifting

Was ist PRP?

PRP steht für Platelet Rich Plasma. Es ist das körpereigene, konzentrierte Blutplasma welches aus Eigenblut gewonnen wird. Bei der Blutabnahme werden dem Patienten / Patientin zwischen 20 und 30 ml (Milliliter) Blut abgenommen. Beim plättchenreichen Plasma handelt es sich um eigenes Blut welches von seinen anderen Bestandteilen, wie den roten Blutkörperchen, getrennt wird. PRP enthält sehr große Mengen von Blutplättchen (Thrombozyten), Wachstumsfaktoren, Proteinen und weißen Blutkörperchen. Je nach Technik der Aufbereitung enthält PRP etwa 4095 Prozent konzentrierte Blutplättchen. Beim Vampir Lifting kommt ausschließlich das Blutplasma zum Einsatz.

Was ist der Vorteil von einem PRP Lifting?

Das Vampir Lifting mit körpereigenem Blutplasma besteht ausschließlich aus Körpereigenen Stoffen. Eine absolut natürliche Form der minimalinvasiven Hautverjüngung bzw. Faltenbehandlung. Das gewonnene Plasma (PRP = Platelet Rich Plasma) gewinnt der behandelnde Arzt aus Ihrem eigenen Blut. Mit diesem körpereigenen Plasma lässt sich das Vampir Lifting neben Gesicht auch an Dekolette, Hals, Handrücken, bei Schwangerschaftsstreifen, Dehnungsstreifen, etc. anwenden. Ein weiterer Vorteil ist die relativ schnelle und einfache Behandlung mit PRP sowie das natürliche Aussehen der Patientin / Patienten. Eine kurze Regenerierung, eine schnelle Gesellschaftsfähigkeit und keine aufwendige Nachsorge sprechen für ein Vampire Lifting mittels PRP Eigenblut Plasma.

Ist das Vampir Lifting die ultimative Anti-Aging Behandlung?

Die Tatsache, dass sich mit dem Vampir Lifting sehr gute Ergebnisse erzielen lassen können die Ärzte bei Kollerbeauty aus Erfahrung bestätigen. Der große Vorteil bei der Behandlung mit körpereigenem Plasma ist, dass allergische Reaktionen so gut wie ausgeschlossen werden können und es sich um ausschließlich vom Körper selbst produzierte Stoffe handelt. Ein Vampir Lifting ist ideal für jene Patienten und Patientinnen die einer herkömmlichen Anti-Aging Behandlung wie bsp. Hyaluronsäure Filler, Botox, etc. nichts abgewinnen können. Bei Ihrem Beratungsgespräch wird Ihnen der behandelnde Arzt alle Fragen beantworten. Ein möglicher Ausschließungsgrund für eine Eigenblut Behandlung könnten Blutkrankheiten,schwere Autoimmunkrankheiten etc. sein.

Ist die Vampir Lifting Anwendung schmerzhaft?

Nein, beim Vampir Lifting entsteht kein nennenswerter Schmerz. So spüren die Patienten lediglich ein leichtes Stechen durch die Nadel. Zudem behandelt der Arzt die jeweiligen Hautbereiche vor dem Eingriff noch mit der oben erwähnten speziellen Anästhesiesalbe. Dadurch wird sie betäubt und ist nicht so empfindlich. Weitere Narkosen sind aber nicht erforderlich.

Wieviel kostet ein Vampir Lifting in Linz / Österreich?

Die Kosten eines Vampir Lifting in Linz belaufen sich inkl. Blutabnahme, Gewinnung des körpereigenen Plasmas aus dem Blut, inklusive der gesamten Behandlung auf ca. 400,- Euro.

Was geschieht bei der Anwendung eines Vampir Liftings?

Das Vampir Lifting ist eine vergleichsweise schonende Variante der Faltenbehandlung. Denn hierbei kommen lediglich körpereigene Wirkstoffe und keine chemischen und körperfremden Mittel zum Einsatz. Dadurch kann der Patient sich sicher sein, dass keine Allergien oder andere Unverträglichkeiten entstehen. Bei der Eigenblutbehandlung werden zum einen bereits bestehende Falten auf natürlichem Wege geglättet und zum anderen wird die Haut dazu angeregt, sich schneller zu regenerieren. Dadurch gewinnt sie mit der Zeit wieder neue Spannkraft und sieht einfach wieder frischer aus. Darüber hinaus wird sie auch wieder durchfeuchtet und wirkt reiner.

Welche Behandlungsbereiche sind ideal für ein Vampir Lifting?

Ein Vampir Lifting mit PRP Eigenblutplasma kann grundsätzlich nahezu überall am Körper angewendet werden. Hauptsächlich wird das Vampirlifting für:

  • Gesichtsverjüngung: Faltenunterspritzung im Gesicht und Volumenaufbau
  • Hals: Hautstraffung und Faltenglättung
  • Handrücken: Verjüngung und Faltenbehandlung und Faltenglättung der Haut
  • Dekolleté: Verbesserung der Hautstruktur, Verjüngung und Straffung des Erscheinungsbildes der Haut, zur Verminderung von Falten
  • Schwangerschaftsstreifen und Dehnungsstreifen: Zur Verbesserung des Hautbildes
  • Akne: Zur Behandlung von Aknenarben in Kombination mit Lasertherapie.

angewendet.

Gibt es neben dem Vampir Lifting andere PRP Behandlungen?

JA, die PRP Behandung oder PRP Therapie wird auch für medizinische Zwecke eingesetzt. PRP wird eingesetzt um den Haarwuchs zu stimulieren oder Narben abzumildern. Weiters wird das körpereigene Eigenblutplasma bei der Behandlung von Arthrose und weiteren Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt. Außerhalb der ästhetischen Medizin wird eine Eigenblutbehandlung vor allem in der Orthopädie verwendet um körpereigene Heilungsprozesse und Regenerationsprozesse zu beschleunigen. Weiters wird PRP medizinisch zur Wundheilung und Narbenbehandlung eingesetzt. Zur Reduzierung von Aknenarben und OP Narben.Weitere Informationen einer PRP Behandlung bei Haarausfall finden unter PRP Haare. Oft wird eine PRP Behandlung in Kombination mit Microneedling eingesetzt!

Ab welchem Alter ist ein Vampire Lifting möglich?

Ideal ist die Behandlung des Vampir Lifting ab einem Alter von etwa 30 Jahren. Bei jüngeren Personen ist die Haut meist noch zu straff und strahlend für die Behandlung eines Vampir Liftings.

Für wen ist eine PRP Anwendung / Vampirlifting nicht geeignet?

Mögliche Kontraindikationen für ein Vampirlifting bzw. eine Eigenblutbehandlung mit PRP können HIV, Hepatitis, Schwangerschaft, Stillzeit, akute Hautkrankheiten (akute Entzündungen und Hautinfektionen), Blutgerinnungsstörungen, Autoimmunkrankheiten, Krebs, Lebererkrankungen, Neurodermitis oder Schuppenflechte im Gesicht, akute Erkrankungen wie Grippe oder Erkältungen sein. Bei Ihrem Beratungsgespräch wird Ihnen der behandelnde Arzt und PRP Experte alle Fragen beantworten.

Welche Wachstumsfaktoren sind im PRP enthalten?

Folgende Wachstumsfaktoren sind im Eigenblutplasma enthalten:

  1. IGF: Förderung der Kollagensynthese, Zellteilung, Zellwachstum, Fibroblastenmigration
  2. TGF-beta : Förderung des Zellwachstums und der Gefäßneubildung
  3. PDGF-AB: Stimulierung des körpereigenen Zellwachstums
  4. bFGF: Anregung der Fibroblasten (Zellen des Bindegewebes)
  5. VEGF: Stimulierung und Vermehrung der Endothelzellen sowie deren Migration
  6. EGF: Förderung der Freisetzung von Wachstumsfaktoren, Regulierung der extrazellulären Matrixregeneration, Stimulierung der Fibroblasten (Zelle des Bindegewebes) und deren Regeneration

Was passiert mit der Haut bei der Vampir Lifting Anwendung?

Die oben erwähnten Wachstumsfaktoren regen die hauteigene Regeneration auf natürlichem Wege an und sorgen dafür, dass der Körper mehr Kollagen produziert. Dadurch sieht die Haut wieder straffer, jünger und damit auch frischer aus. Die komplette Struktur verbessert sich. Die Eigenbluttherapie kann mit der sogenannten Hyaluronsäurebehandlung verglichen werden. Denn auch dieser Stoff ist eine körpereigener Stoff, der genauso wie die Wachstumsfaktoren die Kollagenproduktion in der Haut anregen kann.

Allerdings werden beim Vampir-Lifting keine sogenannten Filler verwendet. Zudem liegt der Fokus hierbei auch nicht auf dem gezielten Unterspritzen von Falten. Vielmehr soll die Haut auf eine möglichst natürliche Art und Weise regenerieren. Die Eigenblutbehandlung kann zudem auch noch mit anderen Anwendungen stattfinden, wie zum Beispiel mit dem sogenannten Microneedling.

Wie muss ich mich auf das Vampir Lifting vorbereiten?

Vor der Entnahme und der Injektion von Eigenblut Plasma sollte der Patient mindestens drei – besser sieben Tage nicht mehr die folgenden Medikamente einnehmen:

  • Aspirin
  • Ibuprofen
  • Voltaren und auch keine anderen
  • Schmerz- sowie Rheumamittel (NSAID)

Denn diese können die Vitalität der Blutplättchen unter Umständen hemmen, was den Effekt der Behandlung negativ beeinflussen könnte. Erlaubt sind dagegen die beiden ähnlichen Wirkstoffe Paracetamol und Novalgin/Metamizol. Wer sich hierbei nicht sicher ist, sollte vor dem Eingriff seinen Arzt um Rat bitten, vor allem dann, wenn er noch irgendwelchen anderen Medikamente einnimmt.

Wie lang ist die Ausfallszeit bei einem Vampir Lifting?

Ein großer Vorteil der Behandlung mit Eigenblut Plasma (PRP) ist, dass es danach zu nur sehr geringen Ausfallzeiten kommt. So kann der Patient in vielen Fällen bereits nach ein bis zwei Tagen wieder arbeiten. Allerdings sollte die Haut weiterhin geschont werden, bis die Rötung und die Reizung merklich nachlassen.

Nach der Vampir Lifting Behandlung ist die Haut in der Regel etwas gerötet. Damit im Anschluss keine Schwellungen oder unangenehmen Blutergüssen entstehen, sollten die behandelten Bereiche immer Mal wieder gekühlt werden. Zudem wird am besten vorläufig auf Sport und andere körperlich anstrengende Aktivitäten, Saunabesuche, Solariumbesuche und auch auf bestimmte Kosmetikanwendungen verzichtet. Denn dadurch würde die Haut nur noch weiter unnötig gereizt.

Empfohlene ergänzende Behandlung zum Vampir Lifting?

Um den Effekt des Vampir Liftings noch ein wenig zu verstärken, kann im Bereich der Augen und der Stirn zusätzlich zu dem Lifting mit PRP noch ein wenig Botox eingebracht werden. Auch ist es möglich, die Behandlung mit dem Microneedling zu kombinieren. Dann würde das Eigenblut Plasma aber nicht in die Haut injiziert, sondern lediglich auf diese aufgetragen werden.

Gibt es beim Vampir Lifting negative Erfahrungen, Risiko oder Nebenwirkungen?

Mögliche Nebenwirkungen können Rötungen oder kleine blaue Flecke sein. Das Ergebnis ist meist eine deutliche hautverjüngende Wirkung bei der Behandlung des Vampir Lifting. Diese naturbelassene Methode der Faltenbehandlung garantiert, dass der Körper nur jene Stoffe erhält die er selbst gebildet hat. In über 5 Jahren konnte keine einzige gravierende Nebenwirkung bei einer PRP Behandlung beobachtet werden. Bei Ihrem Beratungsgespräch wird Ihnen der behandelnde Arzt alle Fragen beantworten. Ein möglicher Ausschließungsgrund für eine Eigenblut Behandlung könnten Blutkrankheiten oder schwere Autoimmunkrankheiten des Patienten / Patientin sein.

Beratungstermin vereinbaren!

Wir freuen und schon jetzt über Ihre Kontaktaufnahme! Ihr Dr. Matthias Koller und das KOLLERBEAUTY Team.

Ihre personenbezogenen Daten, nämlich Vor- und Nachname, Ihre Telefonnummer, E-Mail und Ihre Nachricht werden seitens Kollerbeauty im Rahmen der Erfüllung der (vor)vertraglichen Pflichten (laut den Nutzungsbedingungen) gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit. Ebenso haben Sie das Recht der Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at).

Call Now ButtonJetzt gleich anrufen!